Macbook Pro aufrüsten

Macbook mit einer Hybrid Festplatte aufrüsten

Inzwischen ist ein halbes Jahr vergangen, daß ich mein Macbook mit einer Hybrid Festplatte (Seagate Momentus XT) ausgestattet habe. Der Vorteil einer Hybrid Festplatte liegt darin, daß genügend Speicherplatz (750GB) vorhanden ist und trotzdem die schnelle Technik der Flashspeichers (8GB) genutzt werden kann. Dies macht sich beim Systemstart und beim starten der einzelnen Programm deutlich bemerkbar.

Der Einbau bei meinem Macbook ist ganz einfach. Zuerst klont man die Festplatte auf die neue Festplatte. Beim Klonen wird eine 1-zu-1 Kopie der Festplatte erzeugt. Dann Rückseite des Macbook aufschrauben, Festplatte ausbauen und die neue Festplatte einbauen.

Durch das Klonen der Festplatte sollte der Macbook sofort wieder starten. Alternativ ist natürlich auch eine vorherige Sicherung mittels Time Machine möglich. In diesem Fall muss nach dem Einbau der neuen Festplatte, das Betriebssystem neu installiert werden und anschließend die Daten aus dem Time Machine Backup wiederhergestellt werden.

Was stellen wir nach dem Einbau der neuen Hybrind Festplatte fest?

Der Systemstart geht schon mal viel schneller als mit der originalen Festplatte. Toll!

Der Start der einzelnen Programme geht auch viel flotter. Ich bin begeistert.

Auch nach inzwischem einem halben Jahr, läuft das System immer noch schnell und stabil. Klasse. Eine Hybrid Festplatte kostet relativ wenig im Vergleich zu SSDs und bringt dazu noch eine Menge Speicherplatz mit.

no comments
Kommentar

Deine email wird niemals veröffentlich oder weitergegeben! Benötigte Felder sind markiert *

Menu