WordPress legt Server lahm

Vor zwei Tagen ist der es passiert!

Ein Plugin hatte den gesamten Server lahmgelegt. Wie konnte das passieren?

Wir mussten lange suchen um überhaupt den Fehler zu finden. Nachdem der Server neu gestartet wurde, lief einige Minuten alles einwandfrei. Nach kurzer Zeit jedoch, war die CPU Last, und der Swap Bereich bei nahezu 100% Auslastung. Aber warum?

Nach endloser Suche konnten wir als Schuldigen den mysqld und den apache Dienst als verantwortlichen ausfindig machen. Unser System wurde gründlich nach Viren und Rootkits durchsucht. Nichts! Auch ein Hardwarecheck brachte nichts ans Tageslicht.

Nun prüften wir jede Domain auf dem Server und deren Verwendung. Nachdem wir bei einer WordPress Installation alle Plugins deaktiviert hatten lief der Server wieder einwandfrei. Komisch – ist aber so! Wir aktivierten der Reihe nach ein Plugin nach dem anderen. Und siehe da, es läuft wieder alles. Was letztendlich der Auslöser für die 100% Auslastung war, ließ sich leider nicht feststellen.

Dieser Fehler hat mich wieder ein paar Jahre älter werden lassen und mir das Gefühl gegeben – man lernt nie aus!

 

no comments
Kommentar

Deine email wird niemals veröffentlich oder weitergegeben! Benötigte Felder sind markiert *

Menu